Ein intensiver Blickkontakt bei einer Frau. Bedeutung

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Liebe teilen:

Die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit ist ein universelles menschliches Bedürfnis, das in allen Aspekten unseres Lebens präsent ist. Viele Paare spüren diese Sehnsucht besonders intensiv. Sie ist sehr  komplex und betrifft sowohl die Beziehung zwischen den Partnern als auch die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen jedes einzelnen Partners.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit – Die Bedeutung für eine Beziehung

Sie verspüren die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in Ihrer Ehe oder Beziehung. Für Sie bedeutet dies ein tiefgreifendes Gefühl, das sowohl Freude als auch Schmerz hervorrufen kann. Dieses Empfinden weckt bei vielen Partnern die Sehnsucht nach emotionaler Nähe, Verständnis, Anerkennung und Sicherheit in ihrer Partnerschaft.

Wenn Sie in einer Ehe oder festen Beziehung leben, wird Ihre Sehnsucht durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Ausschlaggebend ist zum Beispiel die Qualität der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem  Partnern, die Erfüllung Ihrer individuellen Bedürfnisse und wie Sie Herausforderungen und Veränderungen im Leben bewältigen.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Wie Sie sehen, ist Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit ein weites Feld, das nahezu alle  Beziehungspartner bestellen. Sie und Ihr Partner gestalten es gemäß Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sehnsucht nach Liebe – woher das Gefühl kommt und wie Sie es bewältigen
Zum Artikel

Wenn Sie beide es schaffen, miteinander über Ihre Sehnsüchte und Wünsche zu sprechen, kommen Sie sich hier bereits ein gewaltiges Stück näher. Dadurch erreichen Sie gegenseitiges Verständnis für Ihre individuellen aber auch gemeinsamen Anliegen nach Liebe und Geborgenheit.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit – Emotionale Bedürfnisse

Jeder Mensch hat Gefühle und emotionale Bedürfnisse. In einer Ehe oder Beziehung erleben Sie die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit oft als Wunsch nach emotionaler Nähe und Verbindung zu Ihrem oder Ihrer Liebsten.

Sie empfinden Sehnsucht nach gemeinsamen Erlebnissen, tiefgehenden Gesprächen und gegenseitiger Unterstützung. Wenn Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, können bei Ihnen Gefühle der Einsamkeit und Entfremdung entstehen.

Sehnsucht bewältigen – Kommunikation in Ehen

Wenn Sie diesen Artikel lesen, dann haben Sie bestimmt den Wunsch, dass Ihre Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in Ihrer Beziehung gestillt wird. Das erreichen Sie beispielsweise durch eine ehrliche  Kommunikation mit Ihrem Partner.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Gespräche sind ein wichtiger Teil dabei, dem eigenen Partner oder der Partnerin die eigenen Bedürfnisse verständlich zu vermitteln. Oft weiß der oder die andere dann erst, was der eigenen Frau oder dem Mann fehlt, was er oder sie sich wünscht. Ihre Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit ist ein legitimes Anliegen.

Eine offene und ehrliche Kommunikation hilft Ihnen beiden dabei, Missverständnisse zu vermeiden und Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu klären. Wenn Sie nicht darüber miteinander sprechen oder eine  negative Haltung zu Ihren Sehnsüchten haben, führt dies meist zu Gefühlen der Enttäuschung und Frustration.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sehnsucht nach Liebe trotz Beziehung – Warum sehnen Sie sich nach einem anderen Partner?
Zum Artikel

Bewältigung von Herausforderungen und Veränderungen

Wahrscheinlich ist Ihre Ehe ebenso wie die Beziehung vieler anderer Paare mit verschiedenen Herausforderungen und Veränderungen konfrontiert. Sie erleben vielleicht einen Jobwechsel, die Geburt Ihrer Kinder oder gesundheitliche Probleme.

Diese Herausforderungen tragen dazu bei, dass sich Ihre Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit verstärkt. Denn Sie spüren durch solche Situationen in Ihrem Leben das Bedürfnis nach Unterstützung und Verständnis.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in schwierigen Lebenssituationen

Für Sie als Paar ist es sehr wichtig, dass Sie beide in der Lage sind, diese privaten und beruflichen Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Ansonsten kommt es häufig zu Konflikten und einer Entfremdung zwischen Ihnen beiden.

Harmonie in der Beziehung erleben

So bewältigen Sie das Gefühl der Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Grundsätzlich ist es völlig normal, Sehnsucht nach Liebe zu empfinden. Diese Sehnsucht kann dazu beitragen, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und dabei helfen, sich selbst besser kennenzulernen.

Wichtig ist lediglich, dass Sie sich von dieser Sehnsucht nicht lähmen lassen. Es gibt verschiedene Tipps, die dabei helfen können, die Sehnsucht nach Liebe zu verstehen, damit umzugehen und persönlich zu wachsen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sehnsucht und Liebe zum Ziel führen
Zum Artikel

Dazu gehört beispielsweise, sich bewusst zu machen, dass es normal ist, nach Liebe zu sehnen, und sich gleichzeitig auf die Stärkung des eigenen Selbstwerts zu konzentrieren. Es kann auch hilfreich sein, mit Freunden oder Familienmitgliedern über diese Gefühle zu sprechen, um Unterstützung und Geborgenheit zu finden.

Letztendlich sollten Sie sich selbst Gutes tun und sich bewusst machen, dass die Sehnsucht nach Liebe ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Lebens ist.

Was können Sie konkret tun, wenn Sie sich nach mehr Geborgenheit, körperlicher Nähe und Zärtlichkeit in Ihrer Beziehung sehnen?

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Die Sehnsucht nach Liebe stillen

#1 Fragen Sie sich, was hinter Ihrer Sehnsucht steckt

Ist es Einsamkeit, Liebeskummer oder der Wunsch nach Nähe und Zuneigung? Was fehlt Ihnen momentan im Leben? Wenn Sie wissen, was Ihnen fehlt, können Sie Ihre Gedanken bewusster lenken und Ihre Wünsche manifestieren.

#2 Gewichtung der Gefühle verändern

Wenn die starke Sehnsucht in Ihnen innere Unruhe und Kummer verursacht, sollten Sie versuchen, die Gewichtung dieser Gefühle zu verändern. Machen Sie sich bewusst, was Sie bereits erreicht haben und wofür Sie dankbar sein können. Konzentrieren Sie sich auf das Positive in Ihrem Leben und lernen Sie, mit Ihrer Sehnsucht umzugehen und gestärkt daraus hervorgehen.

#3 Was macht Sie glücklich?

Fragen Sie sich, wer Sie sind und was Sie glücklich macht. Sie sollten einen Tag lang nur das tun, worauf Sie Lust haben und was sich für Sie gut anfühlt. Denn Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben! Seien Sie es sich wert, nur das Beste zu verdienen! Natürlich kann Ihnen die Liebe durch einen Partner ein gutes Gefühl geben. Doch zuerst ist es wichtig, dass Sie sich selbst mit genug Liebe begegnen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Wie Sie Lebensglück finden – Entdecken Sie den Schlüssel zum wahren Leben
Zum Artikel

#4 Mit jemandem reden

Wenn Sie sich dennoch gerade aktiv von der Sehnsucht gelähmt und überfordert fühlen, kann es hilfreich sein, mit einer vertrauten Person darüber zu sprechen. Verabreden Sie sich mit einer Freundin, Ihrer Familie oder jemandem, bei dem Sie sich wohlfühlen. Sie werden feststellen, dass Ablenkung guttut und Sie Liebe und Geborgenheit nicht nur in einer Liebesbeziehung erleben können.

Was der Kuss über einen Mann verrät

#5 Still werden

Es ist allgemein hilfreich, erst einmal innezuhalten und still zu werden. Das Schlimmste, was Sie machen könnten, wäre sich aus Sehnsucht in eine Beziehung mit einem x-beliebigen Menschen zu stürzen. Denn echte Liebe lässt sich leider nicht erzwingen und braucht manchmal einfach Zeit.

#6 Offenes Gespräch führen

Falls Sie in einer Beziehung sind und sich nach mehr Liebe sehnen, sollten Sie das als Erstes akzeptieren und ernst nehmen. Sprechen Sie offen mit Ihrem Partner darüber. Nur so kann sich etwas ändern.

Das erleben Paare, die sich gegenseitig Liebe und Geborgenheit geben

Die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in Ehen und Beziehungen können Sie sich als „sicheren Hafens“, der die Ehe als einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit darstellt, an dem man sich geliebt und verstanden fühlt, vorstellen.

Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Marie und Michael erlebten beispielsweise eine Situation in ihrer Partnerschaft, in der sich Marie nach mehr emotionaler Nähe sehnt. Sie wünschte sich mehr gemeinsame Zeit und tiefgehende Gespräche mit Michael.

Wunsch nach mehr Nähe, Liebe und Geborgenheit

Leider war er in seinem Job als Geschäftsführer eines größeren Handwerksunternehmens beruflich sehr gefordert. Er kam abends erst sehr spät nach Hause und musste sich auch an den Wochenenden oft um einige Baustellen kümmern.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ich fühle mich einsam trotz Partner
Zum Artikel

Dadurch kam es bei Marie und Michael zu einer Art Entfremdung. Sie hatten kaum noch Zeit, miteinander über persönliche Erlebnisse und Anliegen zu sprechen. Speziell bei Marie stellte sich eine immer größer werdende Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit ein.

Sie wurde immer einsamer und trauriger, war nur noch ein Schatten von sich selbst. Bis Michael eines abends bemerkte, dass sie sich weinend zurückgezogen hatte. Er sah nach ihr und endlich konnten sich beide aussprechen. Michael stellte einen zweiten Geschäftsführer ein, damit er wieder mehr Zeit mit seiner Frau verbringen konnte.

In manchen Beziehungen enden solche Probleme nicht immer gut. Vernachlässigte Männer und Frauen  versuchen, ihre Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit bei anderen PartnerInnen zu stillen.

Der sichere Hafen – Ausdruck von Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

In Ehen kann die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit oft als das Bedürfnis nach einem „sicheren Hafen“ verstanden werden. Dieser sichere Hafen repräsentiert einen Zustand der emotionalen Sicherheit und Verbundenheit, in dem man sich geliebt, verstanden und geschätzt fühlt.

Eine Frau, die über den Neuanfang nach Trennung nachdenkt

Die Sehnsucht nach gemeinsamer Zeit

Wie Sie am Beispiel von Marie und Michael gesehen haben geht es beim Thema Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in Ehen häufig um mehr Zeit. Einer der Partner sehnt sich meist nach mehr gemeinsamer Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren:
Keine Zeit für Beziehung haben – Gründe und Verhaltenstipps
Zum Artikel

Das äußert sich meist in dem Wunsch, mehr Qualitätszeit miteinander zu verbringen, gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen oder tiefgehende Gespräche zu führen.

Fazit – Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Sie sehnen sich nach Liebe? Akzeptieren Sie dieses Gefühl! Es ist ein Grundbedürfnis eines Menschen, und es ist völlig in Ordnung, dass Sie diese Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit gerade verstärkt spüren. Wenn es Ihnen gelingt, sich davon nicht lähmen zu lassen, kann die Sehnsucht auch etwas Schönes sein. Machen Sie sich bewusst, was Sie sich für Ihr Leben wünschen.

Wenn Sie Sehnsucht nach Liebe verspüren, sollten Sie sich zuerst fragen, ob Sie sich selbst genug Liebe schenken. Selbstliebe ist der Schlüssel zu innerer Zufriedenheit und Selbstvertrauen. Wenn es Ihnen gelingt, mit sich im Reinen zu sein, werden Sie feststellen, dass Sie auch als Single glücklich sein können.

Wenn Sie dann einen neuen Partner in Ihr Leben lassen, ist die gemeinsame Liebe noch viel schöner. Denn sie ist dann nicht etwas, das Sie zwingend brauchen, sondern sozusagen die Kirsche auf der Torte, die Sie und Ihr Leben bereichert.

Die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in Ehen ist ein tiefgreifendes und komplexes Gefühl, das durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird. Sie kann sowohl Herausforderungen als auch Möglichkeiten für Wachstum und Vertiefung einer Beziehung bieten.

Durch offene Kommunikation, gegenseitiges Verständnis und die gemeinsame Bewältigung von Herausforderungen können Sie als Paar Ihre Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit stillen und eine erfüllende und liebevolle Ehe und Beziehung führen.

Über die Autorin des Artikels:

Christine Spranger ist Kommunikationsfachfrau, Paartherapeutin, Journalistin, Bloggerin und Autorin. Nach ihrer Ausbildung arbeitet sie seit 1999 an der Universität Salzburg. Seit 2013 ist Christine als Beziehungs-Bloggerin tätig und hat sich auf Themen rund um Beziehung und Partnerschaft spezialisiert.


Liebe teilen:

Für Sie vielleicht ebenfalls interessant...