er_distanziert_sich_nach_intimitaet

Er distanziert sich nach Intimität – Was tun?

Er distanziert sich nach Intimität. Sie dachten eigentlich, es wäre für ihn ebenso schön gewesen wie für Sie. Wieso geht er jetzt plötzlich auf Abstand und wie verhalten Sie sich dabei am besten? Warum ziehen sich Männer nach Sex zurück?

Wenn er sich nach Intimität distanziert

Sie hatten einen sehr schönen Abend und dann sogar einen guten Sex mit diesem Mann verbracht. Deshalb verstehen Sie gar nicht, warum er sich jetzt so abweisend verhält und Ihnen aus dem Weg zu gehen scheint. Warum distanziert er sich nach Intimität? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus…

Viele Frauen denken, dass der Sex mit einem Mann zu einer Verbindung mit ihm beigetragen hat. Sie sind dann sehr verwundert und fragen sich, warum ziehen sich Männer nach Sex zurück?

Audible Probeabo

Die meisten Frauen geraten irgendwann einmal in eine ähnliche Situation, die sie dann verunsichert. Denn eigentlich hatten sie genau das Gegenteil von ihm erwartet: Mehr Nähe und eine echte Beziehung. Er scheint beidem jetzt aus dem Weg zu gehen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Er distanziert sich aber meldet sich
Zum Artikel

Kein Wunder, wenn Sie sauer auf ihn sind und sich sehr über sein Verhalten ärgern. Und dann suchen Sie den Grund für sein Verhalten sogar bei sich, obwohl es dafür gar keinen Anlass gibt.

Er distanziert sich nach Intimität

Das würde Männern kaum einfallen. Frauen schon. Sie fühlen sich oft für alles verantwortlich und denken, sie hätten irgendetwas falsch gemacht. „Hat ihm der Sex mit mir nicht gefallen, warum ziehen sich Männer nach Sex zurück?“ Er distanziert sich nach Intimität, wie verhalten sich Männer nach der ersten Nacht?

Warum ist er so distanziert obwohl er mich mag?

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Mann distanziert wirken könnte, obwohl er Interesse an Ihnen hat. Einer der Gründe könnte sein, dass er sein Ziel, Sie zu erobern, erreicht hat und keine weiteren Beziehungsambitionen mit Ihnen hegt. Er war vielleicht nur auf einen One-Night-Stand aus.

Ein anderer Grund könnte sein, dass er unbewusst versucht, Sie zu testen, um zu sehen, wie stark Ihr Interesse an ihm ist. In manchen Fällen könnte seine Distanziertheit auch auf eine gewisse Unzufriedenheit hinweisen, insbesondere wenn es um den Beziehungsstatus geht. 

Es ist wichtig, die Gründe für sein distanziertes Verhalten zu verstehen, bevor man Maßnahmen ergreift. In jedem Fall ist es ratsam, die Situation respektvoll zu behandeln und gegebenenfalls offen darüber zu kommunizieren. Er distanziert sich nach Intimität, wie verhalten sich Männer nach der ersten Nacht – ist das normal?

Warum distanziert er sich nach Intimität?

Auf keinen Fall sollten Sie den Grund dafür bei sich selbst suchen. Denn das ist meist gar nicht der Fall. Vom Mann selbst erhalten Sie zunächst dazu auch keine Hinweise. Er schweigt vor sich hin, gibt keinen Kommentar ab.

Sie warten vergebens auf eine WhatsApp-Nachricht von ihm. Dann entscheiden Sie sich dafür, ihm zuerst zu schreiben. Aber Stunden vergehen, bevor er sich bei Ihnen kurz rückmeldet. Seine Antwort fällt knapp und unverbindlich aus. Warum ziehen sich Männer nach Sex zurück?

Das könnte Sie auch interessieren:
Wie oft schreiben ohne zu nerven? Einige Tipps für die erfolgreiche Kommunikation mit Textnachrichten
Zum Artikel

Sie wundern sich sehr über seine Reaktion und hätten sich schon etwas mehr von ihm erwartet, vielleicht „Es war so schön gestern mit dir“ oder „Du bist eine tolle Frau und ich bin froh, dass es dich gibt“.

Er distanziert sich nach Intimität

Falls es ihm auch so gut gefallen hat, dann zeigt er es jedenfalls nicht und lässt Sie total im Unklaren darüber, warum er sich distanziert nach Intimität.

#1 Männer sind Jäger und Sammler

Männer lieben es, eine Frau zu erobern. Manchmal geht das sehr schnell und manchmal müssen sie sich etwas mehr um sie bemühen. Das bedeutet für einen Mann ein Spiel mit Flirt und Balzverhalten. Er umwirbt und umgarnt sie, bis er sie dort hat, wo er sie haben möchte. Wenn er dann den ersten Sex mit ihr hatte, hat er sein Ziel erreicht.

Manche Frauen lieben diese Eroberungsspiele auch sehr. Sie mögen es, wenn ein Mann um sie wirbt, sich um sie bemüht. Er scheint so verliebt in seine Herzensdame, dass er ihr regelrecht hinterherläuft. Umso befremdlicher ist sein Verhalten nach dem ersten gemeinsamen Sex: Er distanziert sich nach Intimität. Was steckt in vielen Fällen hinter diesem Rückzugsverhalten?

Sie haben bereits mit ihm geschlafen und nun ist für ihn die Jagd vorbei. Wie reagiert er darauf? Wie ein Jäger, der bereits Ausschau nach neuer Jagdbeute hält.

Das ist krass dargestellt und nicht jeder Typ verhält sich derart unberechenbar. Manche Männer fühlen sich zwar nach dem ersten Sex emotional sehr verbunden mit der neuen Partnerin. Dennoch flüchten Sie erst einmal vor zu großer Verbindlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren:
Wenn Männer flüchten – Beweggründe und Abhilfen
Zum Artikel

Den meisten Männern ist die eigene Freiheit heilig. Begehen Sie nicht den Fehler, ihm hinterherzulaufen. Dadurch zeigen Sie Bedürftigkeit, und das wollen Sie nicht. Das kommt nicht gut an bei ihm. Denn Männer schätzen selbstbewusste und selbstsichere Frauen, vor denen sie Respekt haben können.

Er distanziert sich nach Intimität

#2 Er ist bindungsscheu

Er distanziert sich nach Intimität. Aber Sie sind nicht das Problem. Es liegt ganz woanders: Er erkennt nach dieser wundervollen Nacht mit Ihnen, dass da mehr ist zwischen Ihnen beiden als nur eine oberflächliche Affäre. Es könnte ernst werden für Sie beide.

Funkstille nach Sex. Manche Männer haben ihre Herausforderungen damit, sich ernsthaft an eine Frau zu binden. Das hat ganz unterschiedliche Gründe. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel „Er will keine Beziehung, hat aber Gefühle für Sie – Erfahren Sie die Gründe und Tipps, wie Sie ihn an sich binden„. 

Warum lassen Männer nach dem Sex nichts mehr von sich hören? Er weiß, was Sie erwarten, aber er will oder kann sich nicht an Sie binden. Das liegt aber nicht an Ihnen, sondern an ihm selbst. Er ist bindungsunfähig oder hat Bindungsangst. Vielleicht ist er auch noch nicht bereit dazu, sich verbindlich an Sie zu binden.

In solchen Situationen äußern Männer gern Sätze wie, „Du bist wunderbar. Aber ich kann mich noch nicht ernsthaft festlegen“ oder „Wenn ich eine Freundin haben wollte, dann wärst du es“.

Er distanziert sich nach Intimität

Wenn Sie diese Worte hören, dann fühlen Sie sich im ersten Moment überrumpelt. Denn eigentlich hatten Sie von ihm etwas ganz anderes erwartet. Und das ist verständlich nach dieser schönen gemeinsamen Nacht mit ihm, doch nach dem ersten Sex zieht er sich zurück.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bindungsangst oder keine Gefühle? So erkennen Sie, warum sich jemand nicht binden will
Zum Artikel

Insgeheim wünschen Sie sich, dass er bei Ihnen eine Ausnahme macht. Aber nein, er distanziert sich nach Intimität mit Ihnen.

#3 Er suchte mit Ihnen einen One-Night-Stand

Das könnte die bittere Wahrheit hinter seinem seltsamen Verhalten sein. Egal, wie lange Sie sich kennen. Plötzlich hatte er Lust darauf, mit Ihnen in die Kiste zu springen und Sie ließen sich darauf ein. Sie dachten, wenn es gut läuft mit uns, dann wird etwas Ernstes daraus. Doch nach dem ersten Sex zieht er sich zurück:

„Wir hatten Sex, doch jetzt blockiert er mich“. Er ist weg, obwohl es gut mit Ihnen lief, aber er distanziert sich nach Intimität mit Ihnen. Diese Nacht hat ein One-Night-Stand stattgefunden hat. Für ihn nur so aus Spaß, für Sie mit ernsteren Absichten dahinter.

Das könnte Sie auch interessieren:
Geduld beim Kennenlernen – Warum man nicht gleich Sex haben sollte
Zum Artikel

Nach Sex Funkstille – wollte er doch nur Sex?

Manche Männer sind von Anfang an auf nichts anderes aus. Das sagen sie einer Frau meist nicht direkt ins Gesicht, denn sonst würde sie sich vielleicht nicht darauf einlassen, mit ihm zu schlafen. Sie wurden zu seiner Jagdbeute, er zieht zufrieden ab. Sie bleiben enttäuscht zurück. Hüllen Sie sich darüber besser in Schweigen. Sie stehen vor vollendeten Tatsachen, da helfen auch keine Diskussionen.

Seien Sie das nächste Mal besser auf der Hut und lassen Sie sich mit dem Kennenlernen eines neuen potenziellen Partners ruhig mehr Zeit. Es gibt viele von ihnen, die sich nach dem ersten Sex zurück ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Warum man Geduld benötigt wenn sich eine Beziehung anbahnt
Zum Artikel

#4 Es geht ihm zu schnell

Sie haben gerade eine schöne Nacht mit ihm verbracht und denken, jetzt sind Sie in einer festen Beziehung. Das geht Ihrem Freund zu schnell. Deshalb distanziert er sich jetzt nach Intimität mit Ihnen. Denn Sie planen bereits, mit ihm in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen und können sich gerade noch zurückhalten, über Ihre Kinderwünsche mit ihm zu sprechen.

Er distanziert sich nach Intimität

Legen Sie einen kleineren Gang ein. Ihr Freund ist noch nicht so weit. Er fühlt sich von Ihren Ideen wahrscheinlich überrumpelt, denn für ihn ist die Sache noch nicht entschieden, nur weil er mit Ihnen im Bett war. Nach dem ersten Sex zieht er sich zurück, das könnte auch Ihnen passieren.

#5 Er fühlt sich zu sehr bedrängt

Er distanziert sich nach Intimität. Und Sie fragen sich, warum er sich so verhält. Manchmal merken Frauen selbst gar nicht, dass sie den Bogen bei einem Mann überspannen und zu viel Nähe von ihm verlangen.

Da ist manch potenzielle Partner überfordert. Denn er hängt noch sehr an seinem Singledasein und die damit verbundenen Freuden der Freiheit. Er braucht etwas mehr Zeit für sich selbst. Dieser Freiraum ist ihm wichtig, um sich frei entfalten zu können. Es geht ihm vielleicht auf die Nerven, wenn Sie nicht mehr von seiner Seite weichen.

Sie hängen an ihm wie eine Klette. Aber das ist nicht nötig. Er weiß auch so, dass Sie ihn sehr gern haben und wahrscheinlich hat er auch für Sie tiefere Gefühle.

Das könnte Sie auch interessieren:
Versteckte Gefühle erkennen – Wie sich ein Mann verhält, der auf Sie steht
Zum Artikel

Lassen Sie ihn lieber an der langen Leine und zeigen Sie sich unabhängig. Dadurch werden Sie für ihn attraktiver und er ist eher bereit, mit Ihnen eine ernste Beziehung einzugehen. Wenn Sie zu anhänglich sind, dann geht er auf Abstand.

Er distanziert sich nach Intimität

#6 Er geht seinen eigenen Gefühlen aus dem Weg

Männer wollen zwar gern das „starke“ Geschlecht sein – sogar heute noch – sind es aber gefühlstechnisch selten. Vielleicht hat Ihr Freund Angst vor seinen eigenen Emotionen, die ihn übermannen könnten. Und deshalb distanziert er sich nach Intimität mit Ihnen.

Er hat selbst bemerkt, wie nahe Sie emotional an ihn herangekommen sind. Er fürchtet sich genauso wie Sie davor, Verletzungen durch Ablehnung zu erfahren und auch davor, dass es mit Ihnen aus irgendeinem Grund doch nichts wird.

Er geht auf Distanz, um erstmal herauszufinden, was eigentlich in ihm vorgeht, ob Sie wirklich seine Traumfrau sind. Nach dem ersten Sex zieht er sich zurück.

Das könnte Sie auch interessieren:
Gefühle kontrollieren Liebe – Zusammenhänge verstehen
Zum Artikel

Er mag sich zwar distanzieren. Aber die meisten Männer melden sich bei Ihrer Liebsten zurück, sobald sie sie vermissen, Sehnsucht verspüren. Und das passiert meist nach einigen Tagen.

Er distanziert sich nach Intimität

Deshalb müssen Sie sich meist keine Sorgen machen, wenn er sich nicht meldet bei Ihnen nach der gemeinsamen Liebesnacht. Das ist oft eine normale Reaktion.

Er distanziert sich nach Intimität – Wie soll ich mich verhalten?

Sie haben erfahren, dass es oft ganz normal ist, wenn sich ein Mann nach viel Intimität mit seiner Freundin ersteinmal nicht bei ihr meldet. Und Sie wissen jetzt auch, welche Gründe er dafür haben kann und dass Sie die Sache nicht so dramatisch sehen müssen.

Er distanziert sich nach Intimität. Erfahren Sie im Folgenden, was Sie tun können.

#1 Schenken Sie ihm Freiraum

Sie wollen ihn ganz für sich allein besitzen. Aber dieser Besitzanspruch ist vielen Männern zu anstrengend. Sie verteidigen ihren persönlichen Freiraum, indem sie erstmal auf Distanz gehen.

Er zieht sich in seine Höhle zurück, ist nicht erreichbar oder nur schwer, und will mit sich und seinen Gefühlen ins Reine kommen. Wahrscheinlich hat er sich schon etwas in Sie verliebt.

Sie müssen keine Angst haben, dass Sie ihn verlieren. Er meldet sich meist nach kurzer Zeit wieder und versucht, an die schöne Zeit mit Ihnen anzuknüpfen.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Frauen einen Mann an sich binden – Mit Respekt und Ehre
Zum Artikel

In dieser Phase Ihrer Beziehung sollten Sie es vermeiden, ihm nachzutelefonieren oder mit SMS und WhatsApp-Nachrichten zu überhäufen, in denen Sie wissen wollen, warum er sich nicht meldet.

Er distanziert sich nach Intimität

Das alles ist kontraproduktiv. Ebenso macht es keinen Sinn, wenn Sie sich Ihren hübschen Kopf darüber zerbrechen, warum er sich nicht meldet. Er hat seine Gründe, und die müssen nichts mit Ihnen zu tun haben.

Mehr zum Thema erfahren:
Männer verlieben sich durch Distanz – Warum das so ist und was sie dabei fühlen
Zum Artikel

Schenken Sie ihm die Möglichkeit, in Ruhe über seine Empfindungen nachzudenken, und wieder seine Mitte zu finden. Wahrscheinlich hat ihn die Nacht mit Ihnen auch aus dem Konzept gebracht. Zeigen Sie ihm Ihre Bereitschaft, ihm seinen dringend benötigten Freiraum zu gewähren. Damit erhalten Sie Pluspunkte bei ihm.

#2 Bleiben Sie cool und unabhängig

Sie erleben vielleicht in Ihrem Kopf und Herzen ein unbeschreiblich starkes Gefühlschaos. Das ist ganz normal. Sie haben gerade eine sehr emotionale Nacht mit ihm verbracht.

Vielleicht überwältigen Sie Ihre eigenen Gefühle und Sie wissen nicht mehr ein noch aus. Bleiben Sie dafür aber allein. Das sollte Ihr Geheimnis bleiben.

Er distanziert sich nach Intimität

Es ist besser, wenn Sie Ihrem Freund entspannt und zufrieden begegnen. Zeigen Sie ihm, dass Sie seine Anwesenheit genießen, ohne weiter Ansprüche an ihn zu stellen. Er muss nicht bemerken, dass Sie ihn unbedingt an sich binden wollen. Das behalten Sie besser für sich.

Und lassen Sie sich diese Begegnung entwickeln. Gewähren Sie ihm seine Rückzugsphase für einige Zeit, wenn er sie benötigt. Das bringt Sie näher zu ihm hin, als wenn Sie ihn bedrängen.

Wahrscheinlich fällt Ihnen das sehr schwer, aber es ist notwendig, um für ihn interessant zu bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Wie lange dauert es, bis Männer vermissen?
Zum Artikel

#3 Er distanziert sich nicht, wenn Sie auch ohne ihm gut zurechtkommen

Er distanziert sich nach Intimität, weil er denkt, jetzt seine Freiheit zu verlieren. Er schafft es emotional noch nicht, mit Ihnen eine echte Beziehung einzugehen.

Was das auch bedeuten mag. Zeigen Sie ihm jetzt, dass Sie auch ohne ihm gut zurechtkommen. Wenn er sieht, dass Sie ihn nicht brauchen, um zu überleben, eine unabhängige Frau sind, dann nimmt ihm das eine Last und die Angst davor ab, zu viel an Verantwortung zu haben.

Er distanziert sich nach Intimität

Führen Sie weiterhin Ihr unabhängiges Leben mit Ihren Freundinnen, gehen Sie aus und Ihren persönlichen Hobbys nach. Machen Sie all das, was Sie auch taten, bevor er in Ihr Leben kam. Zeigen Sie ihm, dass Sie auch allein sehr gut zurechtkommen.

#4 Er distanziert sich nicht, wenn er sich um Sie bemühen muss

Sie geben ihm den Freiraum, den er benötigt. Er distanziert sich nach Intimität, aber er muss deswegen kein schlechtes Gewissen haben und Schuldgefühle verspüren. Er hat Zeit, wieder zur Ruhe zu kommen und seine Gefühle zu klären.

Sie wünschen sich, dass er sich wieder bei Ihnen meldet. Lassen Sie ihn von sich aus auf Sie zukommen. Das gibt ihm das Gefühl, die Dinge in der Hand zu haben. Männer wollen die Kontrolle über eine Sache behalten.

Er sieht an Ihrem verhalten, dass Sie ihn nicht unbedingt brauchen, ihn aber gernhaben. Sie bedrängen ihn nicht, sondern warten eine Zeitlang ab, wie es mit Ihnen beiden weitergeht.

Das könnte Sie auch interessieren:
Er weiß nicht was er will – Ursachen erkennen und Verhaltenstipps anwenden
Zum Artikel

#5 Bleiben Sie freundlich und offen

Er distanziert sich nach Intimität und das stürzt Sie in ein Gefühlschaos, was für jede Frau in dieser Situation nachvollziehbar ist.

Er distanziert sich nach Intimität

Sie zeigen ihm das nicht und gewähren ihm eine gewisse Zeit des Rückzuges. Weil er sich nach ein paar Tagen wieder nach Ihnen sehnen und Sie vermissen wird, meldet er sich wieder bei Ihnen.

Und dann sollten Sie freundlich und offen auf seine Annäherung reagieren, wenn Sie wieder Kontakt zu ihm haben wollen.

Machen Sie ihm keine Vorwürfe. Schenken Sie ihm stattdessen Gelegenheit, über seine Gefühle und Ängste zu sprechen. Dadurch erfahren Sie, was wirklich in ihm vorsich geht.

Mit diesem ruhigen, überlegenen Verhalten zeigen Sie ihm, dass er sich nicht in Ihnen getäuscht hat und Sie diejenige sind, die ihn wirklich versteht. Das ist ihm wichtig, um Vertrauen aufzubauen.

Fazit: Er distanziert sich nach Intimität

Er distanziert sich nach Intimität, aber jetzt verstehen Sie ihn und kennen die Hintergründe für sein Rückzugsverhalten. In den meisten Fällen müssen Sie sich keine großen Sorgen machen, dass Sie ihn verlieren. Das Wissen um mögliche Gründe und angemessene Verhaltenstipps wird Sie beide näher zueinander bringen.

Für Sie vielleicht ebenfalls interessant...