wenn ein mann eine frau wirklich will

Wie ticken Frauen wenn sie verliebt sind?

Liebe teilen:

zurück

1. Phase: Sie achtet zuerst auf die Persönlichkeit und den Charakter des potentiellen Partners

In der ersten Phase des Verliebens richten Frauen ihren Blick auf den Charakter eines Bewerbers. Sie stellt ihm dabei direkt oder indirekt Fragen, um herauszufinden, welche Haltung er zu Themen wie Familie, Treue oder Ehrlichkeit hat. Welche Lebensziele sind ihm wichtig oder welchen Hobbys geht er nach.

Wie ticken Frauen wenn sie verliebt sind? Sie möchte wissen, ob ihr Gegenüber integer ist, sich nicht hinter einer Maske versteckt. Wenn ihr die Persönlichkeit eines Mannes gefällt ist sie bereit, sich in ihn zu verlieben.

Erst wenn er diese Hürde überwunden hat, kommen bei einer Frau Gefühle ins Spiel. Bevor das nicht geklärt ist, wird sie lieber Zurückhaltung üben und wenig von der eigenen Verliebtheit zeigen.

2. Phase: Wie ticken Frauen, wenn sie verliebt sind? Wann echte Gefühle bei ihr entstehen

Dieses Abchecken des Mannes, seiner Haltung, seines Charakters, seiner Persönlichkeit und Vorlieben erzeugt bei einer Frau Zuneigung und Sympathie oder aber auch nicht. Die Emotionen, die sich dabei ergeben sind verantwortlich dafür, ob sie sich in den Mann verliebt oder nicht. Wenn das der Fall ist, dann entsteht körperliche Anziehung.

Wie ticken Frauen, wenn sie verliebt sind?

3. Phase: Sie verliebt sich, wenn das Äußere eines Mannes auch Eindruck auf sie macht

Wenn ein Dating-Partner bei einer Frau hinsichtlich Persönlichkeit und Anziehung landen konnte hat er gute Karten bei ihr. Aber jetzt kommt die dritte wichtige Komponente ins Spiel, nämlich das Äußere des Dating-Bewerbers.

Jetzt richtet sie ihren Blick auch auf das Aussehen und die optische Erscheinung. Wenn Sie sie mit Ihrer Attraktivität überzeugen können, stehen die Chancen gut für den Aufbau einer ernsthaften Partnerschaft.

4. Phase: Wenn alle drei Phasen erfolgreich waren entscheidet sie sich für Sie

Wie ticken Frauen wenn sie verliebt sind? Immer vorausgesetzt, eine Frau wünscht sich eine ernsthafte Beziehung und alle Tests sind positiv abgelaufen, dann kann sie sich voll und ganz auf Sie als Mann einlassen.

Sie verliebt sich ohne Wenn und Aber in Sie und ist quasi bereit, den Bund fürs Leben mit Ihnen einzugehen. Sie sind dann der Richtige zum Verlieben, ihr persönliche Nummer Eins.

Wie ticken Frauen, wenn sie verliebt sind?

„Wie ticken Frauen, wenn sie verliebt sind?“ – „Liebt sie mich?“

Als Mann wollte Sie wissen, was Ihre Flirt-Partnerin für Sie empfindet, ob sie Sie verliebt in Sie ist. Das erkennen Sie als Mann an der Mimik, der Körperhaltung und der Körpersprache einer Frau. Sie fragen sich „Steht sie auf mich?“ Verliebte Frauen kann man relativ leicht entlarven. Folgende Merkmale weisen darauf hin, dass sie in Sie verliebt ist:

1. Sie lächelt Sie häufig an
2. Sie zeigt eine offene Körpersprache und ist Ihnen zugewandt
3. Sie schaut Ihnen lange und intensiv in die Augen
4. Sie spielt mit ihren Haaren
5. Sie berührt Sie wie zufällig und unbeabsichtigt
6. Sie stellt persönliche Fragen zu Ihren Lebensumständen
7. Sie merkt sich viele Details, die Sie erwähnen
8. Sie will Sie gern wieder treffen
9. Sie vertraut Ihnen persönliche Dinge an

Wie können Sie eine Frau in Sie verliebt machen?

Wie bereits erwähnt, verliebt sich eine Frau, wenn ihr die Persönlichkeit und Ausstrahlung eines Mannes gefallen. Als Mann können Sie das aktiv beeinflussen. Es liegt in Ihrer Hand, welchen Eindruck Sie auf Ihre Herzensdame machen. Dieses Verhaltensweisen kommen gut bei Ihrer Dating-Partnerin an:

Wie ticken Frauen, wenn sie verliebt sind?

1. Zeigen Sie sich als ein ehrlicher, zuverlässiger und hilfsbereiter Kavalier
2. Stehen Sie als Mann dazu, manchmal auch verletzlich und schwach zu sein
3. Frauen mögen Ihren Humor, Ihre Toleranz und Ihre Kinderliebe
4. Sie punkten mit Charisma, wenn Sie über Ihre persönlichen Ziele und Ihr Engagement sprechen
5. Bleiben Sie ihr gegenüber verständnisvoll und ein guter Zuhörer
6. Frauen lieben ehrlich gemeinte Komplimente, Achtung und Aufmerksamkeit

Wie ticken Frauen wenn sie verliebt sind? Sie entwickeln eine intensive emotionale Bindung an einen Mann, sobald sie mit ihm im Bett waren. Wissenschaftliche Studien haben deutlich gezeigt, dass Frauen dann – ob sie es wollen oder nicht – Gefühle für ihn spüren. Verantwortlich dafür ist das Bindungshormon Oxytocin. Das bildet sich bei Frauen während sie Sex haben.

Die Biologie ist dabei so angelegt, dass Sie als Mann der potentielle Vater ihrer Kinder sein könnten. Sie möchte dann gern mit Ihnen zusammen bleiben. Überlegen Sie es sich deshalb gut, nach wievielen Dates Sie mit Ihrer Freundin schlafen. Ist es Ihnen ernst mit ihr? Sie wollen Sie sicher nicht verletzen.

Fazit: Eine Frau spürt meist sehr gut, welche Intentionen ein Verehrer hat. Es macht deshalb kaum Sinn, ihr etwas vorzumachen. Lässt sich eine Frau auf einen Mann ein, dann ist es ihr sehr ernst. … weiterlesen


Liebe teilen:

Für Sie vielleicht ebenfalls interessant...